Provinz-, Distrikt und Regionalwahlen Peru 2010: Sind Sie Wahlhelfer?

Wer in Peru nicht zur Wahl geht, muss – wegen der Wahlpflicht – ein Ordnungsgeld bezahlen. Noch höher fällt dieses Ordnungsgeld allerdings aus, wenn man als Wahlhelferin oder Wahlhelfer ausgelost wurde. Dies betrifft insbesondere peruanische Migranten, die weiterhin in ihrem Heimatort gemeldet sind.
Wenn Sie herausfinden möchten, ob für die Wahl am kommenden 3. Oktober das Los auf Sie gefallen ist, können Sie dies beim peruanischen Nationalbüro für Wahlprozesse (Oficina Nacional de Procesos Electroales, ONPE) tun.
Die Adresse ist:
http://www.elecciones2010.onpe.gob.pe/consultamm/consulta_erm.php

Sie benötigen nur ihre Personalausweisnummer (DNI).

MEHR Artikel zu den Wahlen in Peru finden Sie im INFOAMAZONAS-Wahl-Spezial!

Kommentar verfassen