Tag Archive for VRAE

Peruanische Sicherheitskräfte verkünden Zerstörung von Terror-Camp

In Vizcatán (Provinz Huanta / Region Ayacucho), im peruanichen Tal der Flüsse Apurímac, Éne und Mantaro (kurz VRAEM), haben peruanische Sicherheitskräfte offenbar ein Camp der Terrororganisation Sendero Luminoso ausgehoben und zerstört. Es soll sich dabei um ein Versteck von “Camarada Raúl” gehandelt haben, der Nummer drei in der Hierarchie der VRAE-Fraktion des Sendero Luminoso.

Peru: Das VRAE heißt nun VRAEM

Die peruanische Regierung hat ihren Aktionsradius im Kampf gegen Drogenproduktion und Terrorismus im Tal des Flusses Apurímac, später Éne, um das Tal des Mantaro-Flusses erweitert – und damit aus dem “VRAE” das “VRAEM” gemacht. Das VRAEM, unrühmlich bekannt durch die…

VRAE / Peru: Bildungsministerium laufen die Lehrer davon

Wegen der Angst vor der Gewalt zwischen Terroristen des Leuchtenden Pfades (span. Sendero Luminoso), der Drogenmafia und den Sicherheitskräften haben die peruanischen Bildungsbehörden Schwierigkeiten, manche Lehrerstellen an den Schulen im Tal der Flüsse Apurímac und Éne (VRAE) zu besetzen. Das…

Peru: Was ist und wo liegt das VRAE?

Das Tal des Flusses Apurímac und Éne – ein und derselbe Fluss, der allerdings dort, wo er die Regionen Cusco und Ayacucho verlässt und nach Junín fließt, den Namen wechselt, ist ein peruanisches Flusstal, das durch den Anbau von Coca,…