Chiclayo / Lambayeque: 6 Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik

Bei einer Explosion in einer Werkstatt für Feuerwerkskörper in der nordperuanischen Stadt Chiclayo sind heute Morgen nach Angaben der peruanischen Polizei sechs Menschen ums Leben gekommen, darunter auch der 50jährige Besitzer der Fabrik. Sechs weitere Menschen wurden schwer verletzt, darunter ein Baby im Alter von 8 Monaten. Acht Häuser in der Nachbarschaft wurden teilweise zerstört.

Warum die Feuerwerkskörper zu brennen begannen, ist bislang noch ungeklärt. Carlos Balarezo, Vorsitzender des Zivilschutzes Lambayeque, wies darauf hin, dass die Werkstatt über keinerlei Lizenz zur Produktion von Feuerwerkskörpern besaß. Kein einziger der zahlreichen Produzenten von Feuerwerkskörpern in Chiclayo habe eine Lizenz, ebenso sei es in Ferreñafe und Lambayeque, so Balarezo.

Die Explosion ereignete sich in Nuevo Cerropón, einem noch jungen Stadtviertel am Rande von Chiclayo.

  1 comment for “Chiclayo / Lambayeque: 6 Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.