Peru: Erdbeben der Stärke 4,6 erschüttert Ica

Ein Erdbeben der Stärke 4,6 auf der Richterskala hat heute um 11:12:25 Uhr Ortszeit die peruanische Region Ica erschüttert. Das berichtet das peruanische geophysische Institut IGP. Das Epizentrum lag 26 Kilometer westlich von Palpa in einer Tiefe von 49 Kilometern. Über Schäden ist noch nichts bekannt. Wie der Nachrichtensender RPP berichtet brach bei Beginn des Bebens an mehreren Orten Panik aus.

Kommentar verfassen