Benefizessen für Kathedrale voller Erfolg

Foto: Stadtverwaltung Chachapoyas

Über 1200 Teller gingen am vergangenen Samstag über einen der 13 Tresen, die verschiedene Diözesan- und Gemeindegruppen von Chachapoyas zubereitet hatten. Die Einnahmen, die sich um 5000 Soles (ca. 1250 Euro) bewegen sollen, kommen dem Umbau der Kathedrale der Diözese zu Gute, der bereits seit mehreren Jahren unstetig aber inzwischen sichtbar vorangeht. Das Benefizessen fand auf der Plaza von Chachapoyas statt. Neben der Blasmusikkapelle der Cenepa-Kriegsveteranen spielte auch die Kapelle des Colegio Seminario auf. Gereicht wurden neben verschiedenen Hülsenfrüchtezubereitungen unter anderem auch das Nationalgericht Ceviche und gebratenes Meerschweinchen mit Pommes. Zudem wurden an einer Stellwand Fotos aus der bewegten Geschichte der Kathedralen von Chachapoyas gezeigt. Wegen des großen Erfolges soll das Event wiederholt werden. Ende Mai findet, ebenfalls zum Sammeln von Geld für den Weiterbau der Kathedrale eine ganztägige Benefizveranstaltung statt, die Live über mehrere Radio- und Fernsehkanäle übertragen wird.

Quelle: MCabanas, Radio Horizonte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.