Kunsthochschule Chachapoyas eingeweiht

"UNIDAD EN LA VARIEDAD" - Ausstellung der ESNABAP Chachapoyas. Foto: D. Raiser

"UNIDAD EN LA VARIEDAD" - Ausstellung der ESNABAP Chachapoyas. Foto: D. Raiser

Nach mehreren Jahren in einer Abstellkammer der pädagogischen Hochschule hat die Kunsthochschule Chachapoyas (Escuela Nacional Superior Autonoma de Bellas Artes (ESNABAP), Filial Chachapoyas) seit gestern ihr eigenes Gebäude. Nachdem alle Probleme – wie die Installation von 3-Phasen-Strom- behoben worden waren, wurden die fünf Hörsäle und Ateliers, die Direktion, der Ausstellungsraum, das Labor, die Bibliothek und das WC feierlich von Bischof Emiliano A. Cisneros Martínez eingeweiht. César Reina Santillan, Rektor der Kunsthochschule, dankte während des anschließenden Festaktes allen Beteiligten für ihre Hilfe und führte sie durch das Gebäude, in dem zahlreiche Werke der Studenten und des Lehrpersonals ausgestellt waren – darunter auch Werke der Ausstellung „Unidad en la Variedad“, in der gemeinsam Künstler, Studenten, Polizisten und Indígena die schweren Zusammenstöße zwischen Polizei und Indígena am 5. Juni bei Bagua verarbeitet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.