Ramón Castilla / Loreto: Passagierschiff havariert / keine Opfer

Das mit 200 Personen besetztes Passagierschiff „Dennis David“ ist gestern bei Palometillo (Distrikt Pebas / Provinz Mariscal Ramón Castilla) nach dem Zusammenstoß mit einem im Wasser treibenden Baumstamm in den Fluten des Amazonas gesunken. Das berichtet Radio La Voz de la Selva. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Das Schiff war auf dem Weg von Caballococha zur Regionalhauptstadt Iquitos. Nach Angaben des lokalen Gesundheitspostens schaut nur noch ein kleiner Teil des Schiffs aus dem Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.