Tambo feiert den Muttertag…mit Boxkämpfen


Ausgefallenes zum Muttertag: Die Distriktverwaltung von El Tambo in der peruanischen Provinz Huancayo (Region Junín) hat sich für den kommenden Sonntag ein ganz besonderes Event einfallen lassen. In der Teilgemeinde Cullpa Alta wird zum Muttertag ein Boxturnier abgehalten. Die Frauen selbst hätten sich dazu entschieden, so Esperanza García, eine der Boxkämpferinnen gegenüber EnlaceNacional. Teilnehmen dürfen aber nicht nur Mütter, auch kinderlose Frauen und Großmütter egal welchen Alters sind eingeladen, so García und fügt an „ich würde fürs Boxen sterben“.

Esperanza Garcia, Boxkämpferin und Landwirtin. Bild: EnlaceNacional.

Das große Vorbild der Boxerinnen ist die peruanische Boxweltmeisterin Kina Malpartida. Der Gewinn wird allerdings kein Gürtel sein: Der Distrikt hat für die Siegerin zwei Säcke Reis, zwei Säcke Zucker, sowie verschiedene Elektrogeräte gestiftet.

Das Turnier soll dabei aber nicht die einzige Attraktion des Tages sein: Neben den Boxkämpfen soll auch die gößte Humita der Welt hergestellt werden, ein gefüllter Maisknödel.

Cullpa hat 1.152 Einwohner und liegt westlich der Stadt Huancayo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.