Warum das Verbot von Chemikalien zur Eindämmung der Kokainproduktion nur begrenzt taugt…

…erklärt IDL-Reporteros in einem äußerst detailreichen Beitrag zum Thema. Denn: Fast alle der notwendigen Chemikalien können auch durch andere ersetzt werden. Was IDL-Reporteros nicht schreibt, aber aus den Info-Grafiken hervorgeht, kann man aber in jedem Fall die Kosten für die Drogenproduzenten in die Höhe treiben. Dadurch sinkt im besten Fall die Wirtschaftlichkeit des Kokain-Geschäftes.
Den gesamten Beitrag finden Sie (auf spanisch) unter:
http://idl-reporteros.pe/2012/02/15/el-dilema-de-los-insumos/

Kommentar verfassen