Arequipa: Studenten nach Misti-Vulkanbesteigung vermisst

Auf dem südperuanischen Vulkan Misti (Region Arequipa) sind am vergangenen Freitag zwei Jurastudenten der Universität San Agustín de Arequipa (UNSA) verschollen. Das berichtet der Nachrichtensender RPP. Zwei Kommilitonen riefen aus dem Basiscamp „Nido de Águilas“ auf 4.600 Metern über dem Meeresspiegel die Gebirgspolizei, die nach Angaben von RPP bereits die Suche aufgenommen hat.

Nachtrag 25.5.

Etwas unterkühlt und leicht deshydriert wurden die beiden Studenten gestern gefunden und in das Basiscamp gebracht. Beide sind wieder wohlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.