Churuja / Amazonas: 2 Studenten von Fluss mitgerissen

Nach einem Badeunfall in der peruanischen Provinz Bongara sind offenbar zwei Studierende der Universität Chachapoyas noch immer verschwunden. Einer der Studenten wurde nach Berichten lokaler Medien von der Strömung erfasst und mitgerissen. Sein Studienkollege von der Ingenieursfakultät der Toribio Rodriguez de Mendoza-Nationaluniversität versuchte offenbar, ihm zur Hilfe zu kommen und wurde dabei selbst abgetrieben. Polizei, Feuerwehr und Anwohner sind noch immer auf der Suche.

Wegen anhaltender Regenfälle führt der Utcubamba-Fluss derzeit wesentlich mehr Wasser als normal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.