Region Cajamarca beginnt mit Awajún-Unterricht im Distrikt San Jose de Lourdes

Gute Nachrichten für die Angehörigen der Ethnie der Aguaruna im Norden der peruanischen Region Cajamarca: Im Distrikt San José de Lourdes (Provinz San Ignacio) soll ab dem Schuljahr 2012 erstmals offiziell Unterricht in der Sprache Awajún abgehalten werden. Nach Angaben der regionalen Bildungsbehörde werden derzeit Lehrmaterialien erstellt und die Ausschreibung zur Anstellung von Lehrerinnen und Lehrern mit Awajún-Kenntnissen vorbereitet. Leider gebe es allerdings nur wenige Awajún-Experten, so César Flores Berríos, Bildungsdirektor von Cajamarca, weswegen man im Moment die Durchführung von Sprachkursen für Lehrer während der kommenden Sommerferien plane. Der Distrikt San José de Lourdes beherbergt rund 25 Aguaruna-Gemeinschaften.

Der Distrikt San José de Lourdes liegt an der Grenze Perus zu Ecuador am Nordende der Region Cajamarca.

Kommentar verfassen