Ica: Erdbebengeschädigte Señor de Luren-Kirche wird rennoviert


In Ica hat die Rennovierung der Señor de Luren-Kirche begonnen, die im August 2007 bei einem Erdbeben der Stärke 7,9 schwer beschädigt worden war. Nach Angaben der Diözese Ica müssen dafür 70% der noch stehenden Bausubstanz abgetragen und erneuert werden. Lediglich einige Teile der Kirche – darunter der Altarraum mit der berühmten Kuppel – können beibehalten werden.

Hinweis: Das Video ist fast zwei Monate alt. Inzwischen sind die Arbeiten weiter fortgeschritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.