Puno: Flughafen Juliaca wird repariert

Vier Tage nach den schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei mit sechs Toten auf dem Flughafen von Juliaca (Region Puno / Peru) haben Flughafenkonzessionär Aeropuertos Andinos del Perú (AAP) und das staatliche Flugverkehrsunternehmen CORPAC mit den Reparaturarbeiten begonnen. Bei der Besetzung des Flughafens waren Teile der Schutzmauern, der Landebahn, mehrere Positionslichter, das Parkwächterhäuschen, sowie die Posten der Sicherheitsleute zerstört worden.

Wann genau der Flughafen wieder seinen normalen Betrieb aufnehmen kann, ist noch unklar. Man werde aber alles tun, um die Flüge wieder aufnehmen zu können, so AAP in einer Pressemitteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.