Peru: Erste Ergebnisse in kleinen Distrikten / Lima weiter ohne klare Tendenz

Aus mehreren kleinen peruanischen Distrikten hat die peruanische Wahlorganisationsbehörde ONPE bereits Ergebnisse veröffentlicht. Aus den großen Distrikten, aus Provinzen und den Regionen sind bislang nur Zwischenergebnisse bekannt. In der peruanischen Hauptstadt Lima zeichnet sich noch immer keine klare Siegerin ab. Dass Susana Villaran und Lourdes Flores die Wahl unter sich ausmachen, ist aber bereits abzusehen. Humberto Lay von der Partei “Restauración Nacional” liegt abgeschlagen bei 8,5% der Stimmen, während sich Villaran und Flores stetig den 40% annähern.

In der Provinz Chachapoyas liegt bei den bislang ausgezählten 25% der Stimmen Fuerza Amazonense-Kandidat Diógenes Zavaleta Tenorio weit vor dem derzeit zweitplatzierten Nano Rojas. In Huancas wurde die Stimmzählung bereits abgeschlossen, Amtsinhaber Asunción Inga konnte auch diese Wahl für sich entscheiden.

MEHR Artikel zu den Wahlen in Peru finden Sie im INFOAMAZONAS-Wahl-Spezial!

Kommentar verfassen