Pisuquia baut Straße

Wie der Bürgermeister des Distriktes Pisuquía gegenüber Radio Horizonte erklärte, gehen die Bauarbeiten an der Straße Yumal (Minas) – Pisuquía wie geplant voran. Mehrere Bagger und Planierraupen seien im Einsatz, so der Bürgermeister. Bisher war der Distrikt Pisuquía nur zu Fuß oder per Maultier zu erreichen. Angeblich sollen auch weitere Orte bald elektrifiziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.