INEI: Limas Bevölkerung steigt auf 8.481.415

Die Bevölkerung der peruanischen Haupstadt steigt weiter an, ebenso der limenische Anteil an der Gesamtbevölkerung. Nach Schätzungen des peruanischen Institutes für Statistik und Informatik INEI wohnen inzwischen 8.481.415 Menschen in Lima, was 28,14% der peruanischen Gesamtbevölkerung entspricht. Von den 8,5 Millionen Limeños wiederum sind 4,12 Millionen Frauen und 4,37 Millionen Männer. Die Distrikte mit der höchsten Bevölkerungszahl sind San Juan de Lurigancho (1,26 Millionen) und San Martín de Porres (659.613). Dabei ist nicht alles in Lima so dicht bevölkert. So hat der Distrikt Santa María del Mar gerade einmal 1.220 Einwohner. Rund 52% der Bevölkerung Limas ist jünger als 39 Jahre.

Peru in Zahlen und Statistiken. INFOAMAZONAS-Spezial.Dieser Beitrag ist Teil des INFOAMAZONAS-Spezial Peru in Zahlen und Statistiken. Hinweise und weitere Informationen finden Sie dort.

Kommentar verfassen